Das Weltall ist sooo groß

Sind wir alleine?
Ist das Weltall unendlich?
Gibt es andere Intelligenzen außer uns?
Fragen, die kein Mensch bisher beantworten konnte,
die mich aber brennend interessieren
Kann mir jemand eine Antwort geben?


Gedanken die mir durch den Kopf gehen

Wenn ich nachts gen Himmel schau,
und der ist voller Sterne,
dann schweifen meine Gedanken ab,
und schauen in die Ferne.

Der Stern da rechts, er blinkt so hell,
will er mir etwas sagen?
Dann fange ich zu träumen an
und es stellen sich mir viele Fragen.

Hat dieser Stern etwa Planeten?
Und ist einer von ihnen etwa bewohnt?
Sind dort vielleicht fremde Wesen,
mit denen es sich zu sprechen lohnt?

Haben sie auch wie wir Umweltprobleme,
oder führen sie untereinander Kriege?
Vielleicht haben sie das alles hinter sich
und leben in des Glückes Wiege.

Wie sehen sie aus, diese fremden Wesen?
Haben sie Arme und Beine wie wir?
Ist ihre Welt des Verweilens wert,
oder ist die Gier nach Macht so groß wie hier?

Unseren Planeten nennt man den Blauen,
vom Weltall betrachtet ist er wunderbar,
doch der Schein der trügt uns alle,
denn kommt man näher, wird es klar.

Die Menschheit steuert dem Unheil zu,
und es ist ihr noch nicht einmal bewußt,
denn wenn wir alle so weitermachen,
besteht das Leben nur noch aus Frust.

Warum leben wir auf Erden?
Diese Frage stellt sich jedermann,
doch keiner kann es je erklären,
die Antwort hält uns ständig in Bann.

Auch der Wissenschaft gelingt es nicht,
diese Frage zu enträtseln,
sind wir doch nur ein kleines Licht,
in der Unendlichkeit des Alls.

Bottrop, den 07. November 1994